fenster_lenhardt_1 fenster_lenhardt_2 fenster_lenhardt_3 fenster_lenhardt_4 fenster_lenhardt_5

internorm first window partnerWir sind [1st] window partner

Fenster- und Türenkauf ist Vertrauenssache. Umso wichtiger ist dabei ein Fachhändler, der Sie entsprechend begleitet, unterstützt und begeistert.

internorm logo

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag
08:30 bis 17:00 Uhr
Freitag
08:30 bis 14:00 Uhr

Rufen Sie uns an

+ 43 (1) 504 63 11

  • Facebook Page: 455211187862279
  • Google+: 116699996985568945300

Nachricht

Wissenswertes rund um den Neubau

Ausrichtung von Fenstern

Um die Sonne ideal zu nutzen, richten Sie Ihre Fenster vorwiegend nach Süden, Westen und Osten aus. Große Fensterflächen nach Süden orientiert, schaffen eine gute Energiebilanz und bringen Licht und Leben in Ihre Räume. Um die Überhitzung der Räume zu vermeiden, sollte bereits in der Planung der Einbau von Sonnenschutzvorrichtungen berücksichtigt werden. Zusätzlich sind auch Insektenschutzsysteme integrierbar.

Ausrichtung von Türen

Beachten Sie, dass Haustüren wettergeschützt eingebaut werden sollten. Bei der südseitigen Orientierung von Haustüren mit dunkler Oberfläche können bei unge-schützten Einbaulagen sehr hohe Oberflächentemperaturen entstehen, die zu Funktionsproblemen führen können. Bei der westseitigen Orientierung ist darauf zu achten, dass die Haustür ausreichend vor Schlagregen geschützt ist.